U20 Europameisterschaft in Bukarest


Medaille Nr. 25 26 27 bei Welt und Europameisterschaften

 

Unfassbar die 18-jährige Rohrendorferin Sarah Fischer vom ACU Krems holte bei der U20 Europameisterschaft in Bukarest Medaille 25 26 27 in ihrer Laufbahn.

 

Der Oktober ist für die Fischers ein sehr guter Monat, 2018 am 26.10 holten David und Sarah 5 Medaillen in Zamosc Polen U20 Europameisterschaft. 2019 25.10. U20 Europameisterschaft in Bukarest Sarah holt 3-mal Silber hinter ihrer Freundin (Rivalin) Daria Riazanova RUS.

Man war im Vorfeld gespannt wie das Duell Sarah gegen Daria diesmal ausgehen würde, Sarah war nach der WM in Pattaya wieder im Trainingslager in Bulgarien und war sehr gut auf diesen Wettkampf vorbereitet. Bei der Abwaage wurden für Sarah 95kg Reißen 118 kg Stoßen gemeldet, Daria 95 kg Reißen 123 kg Stoßen, der Wettkampf begann schon bei der Abwaage Showtime.

 

Im Aufwärmraum lief alles perfekt und Sarah konnte spielend 95 kg Reißen, daher steigerte man auf 97 kg für den ersten Versuch, dieser bedeutete zugleich die Silbermedaille. Auf der Bühne lief es dann alles andere als gut für Sarah 97 kg gültig aber sah nicht sehr gut aus. Daria konterte mit 98 kg, Sarah steigerte auf 101 kg und hier lief bei beiden Versuchen nicht mehr alles perfekt zusammen, beide Versuche schlugen fehl, obwohl Sarah die Hantel schon über dem Kopf in der Hocke hatte. Somit war der Traum vom Gold ausgeträumt. Auch bei Daria lief nichts mehr zusammen und auch Sie scheiterte 2-mal auf der 102 kg schweren Hantel. Sarah war am Boden zerstört, weil Sie wusste welch große Chance Sie auf Gold hier vergeben hatte. Jetzt waren Trainer Papa Ewi und Mama Renate die diesmal persönlich beim Coaching half, an der Reihe um Sarah moralisch wieder aufzukrempeln, weil die Chance ja im Stoßen und Zweikampf noch lebte.

Für das Stoßen meldete Sarah 118kg, Daria 123 kg, konzentriert fast schon perplex wärmte sich Sarah perfekt auf, es lief wie im Reißen perfekt, 1 Versuch Steigerung auf 123 kg, gültig perfekt Silber im Stoßen und Zweikampf abgesichert, 3-mal Edelmetall für Österreich. Jetzt kam der Angriff auf Daria, Daria begann gültig mit 124 kg. Sarah Steigerte auf 128 kg und hier zeigte Sarah einen technisch sehr sauberen Versuch und konnte kurzzeitig in Führung gehen. Daria konterte mit gültigen 128kg. Für den dritten und letzten Versuch Steigerung auf 130 kg Österreichische Rekordlast, Sarah scheiterte beim Umsatz und somit war der Weg für Daria die 132 kg Stoßen konnte frei, Daria musste aber die 132 gültig Stoßen, weil bei einem ungültigen Versuch hätte Sarah mit 128 kg Gold im Stoßen geholt.

3-mal Silber für die 18-jährige Sarah WAHNSINN Medaillen Nummer 25 26 27, Sportlerherz was willst du mehr. Am 9.11 ist Bundesliga Finale für Sarah danach beginnt die heiße Phase der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Mit diesen 225 kg im Zweikampf hat Sarah einen sehr guten Sprung in der Weltrangliste nach Vorne gemacht und Ende April 202 weis man ob sich Sarah für die Olympiade qualifiziert hat.

 

Fazit Trainer Papa:

Was soll ich sagen, bin überwältigt fast sprachlos was Sarah immer so alles leistet, jetzt sind es 27 Medaillen bei Welt und Europameisterschaften für Sarah, dies ist einzigartig in der Österreichischen Hantelsportgeschichte, ob das jemals wer toppen wird können in Österreich ist fraglich. Wir sind aber noch lange nicht am Ziel, wir wollen mehr und das große Ziel für 2020 ist die Olympia Quali für Tokio dafür wird alles untergeordnet. Insgesamt holten Sarah und David  bis jetzt 31 Medaillen bei Welt und Europameisterschaften.

Jetzt ist Sarah Ehrengast bei der Sporthilfegala in der Karl Marx Halle und wir werden diesen Abend in vollen Zügen genießen.

Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren Fördern Unterstützern Freunden, die uns Helfen das wir weiter erfolgreich sind.