Nachwuchs

Donnerstag, 12. Februar: Siegerehrung für die Teilnehmer des Vielseitigkeitstests an der Sport MS Tulln. Projektleiter Leopold Höller konnte sich über 48 Teilnehmer (33 Burschen, 15 Mädchen) freuen. Die besten Burschen: Weber Stefan 466,07, Binder Andreas 383,53, Rauscher Julian 376,00, die besten Mädchen: Zehetner Katharina 387,32, Baric Melanie 376,91, Dillinger Christina 366,77. Die Übungen im Gewichtheben: Kreuzheben, Kniebeugen/vorne, Reißkniebeugen, die Übungen in der Leichtathletik: 20m Sprint, Dreisprung, Kugelschockwurf.

mehr dazu

Die österreichische Meisterschaft 2014 der U15, U17, U20 und U23 wurde am 6. 12. 2014 in Klosterneuburg ausgetragen. Sehr erfreulich, dass sowohl in der Größe der Starterfelder als auch bei den gezeigten Leistungen ein Aufwärtstrend festzustellen war. Besonders erfolgreich schnitten die niederösterreichischen Athleten ab, die von 77 zu vergebenen Medaillen 42 nach Hause bringen durften - davon 29 Goldmedaillen.

mehr dazu

NÖGV Landesmeisterschaft U9, U11, U13 u. U15

Finale NÖ Nachwuchs Cup

So., 12. Oktober 2014, Beginn: 10:30 Uhr

Kraftsportzentrum Mödling, Untere Bach Gasse 5

Plakat

mehr dazu

Bei der 2. Runde des NÖGV Nachwuchscups waren 17 junge Athleten am Start, 4 davon Gäste aus Trencin, die unter Führung des neuen Österreichischen Nationaltrainers Milan Kovac angereist waren. Das größte Kontingent stellte wieder einmal die SVS Tulln mit 9 Startern. Mit Freija Aflenzer (U9, weiblich), Philipp Pöltl (U9, männlich), Tamara Köbe (U11, weiblich), Lena Doblinger (U13 weiblich) und Maximilian Aflenzer (U15, männlich) stellte das Nachwuchsprojekt auch die meisten Sieger.

mehr dazu

Die Athletik-Akademie Tulln ist ein in Österreich bisher einzigartiges Gemeinschaftsprojekt einer Schule (Neue NÖ Sportmittelschule Tulln, Direktor Dipl. Päd. Georg Förstel) und einem Gewichtheberverein (HSV Langenlebarn-Kraftsport, Sektionsleiter Stefan Weindl).

mehr dazu

Pages